Paare für das Jungdamen- und Jungherrenkomitee gesucht!

Jungdamen und Jungherren, die den 76. Ball der Pharmacie eröffnen wollen, sind herzlich eingeladen sich ab jetzt anzumelden.


Der Zauber einer Ballnacht beginnt gleich direkt am Anfang, wenn im Zuge der feierlichen Eröffnung die Jungdamen und Jungherren einmarschieren, und eine phantastische Choreographie in schwarz und weiß am Parkett darbieten. Für jene Paare, die als Debütanten dabei sein dürfen, ist es ein unvergessliches und märchenhaftes Erlebnis.

Abermals wird die Eröffnung des Balls der Pharmacie von der Tanzschule Svabek koordiniert, die über sehr viel Erfahrung von zahlreichen Bällen verfügt. So auch, wenn am Samstag, 20. Jänner 2018 in der Wiener Hofburg ein glamouröser Schautanz gezeigt wird.

Möchtet ihr auch dabei sein?

Die Anmeldung hat begonnen, per E-Mail an office@svabek.at. Danach erhält man alle weiteren Informationen zu den vier Proben sowie der Generalprobe am Ballabend. Bei den Proben gibt es keinen vorgeschriebenen Dresscode, aber es empfiehlt sich, Tanzschuhe mitzunehmen.

„Wir freuen uns, wenn sich viele gute Tänzer bei uns einfinden. Aber niemand muss sich fürchten, und wenn bei einigen noch etwas Nachhilfe nötig ist, so können wir das als Tanzschule ja leicht korrigieren“, erzählt Sandra Stockmayer von der Tanzschule Svabek. „Es ist für alle schön, wenn junge Leute sich entschließen, abseits des großen Spektrums an modernen Veranstaltungen und Popkonzerten auch die klassischen Künste zu genießen. Wir möchten das bestmöglich unterstützen und fördern.“

Weiteres zum Dresscode am Ballabend sowie zum Ball erfahren alle Debütantinnen und Debütanten direkt im Zuge der Proben. Das Mindestalter für die Jungdamen und Jungherren ist 17 Jahre.